lize.php'); ?> Naturheilpraxis Berit Radke - Startseite

Menu

Startseite

 

Als Städter in einer Großstadt groß geworden und doch immer die Sehnsucht nach der Natur in meinem Herzen getragen habe ich mich vor vielen Jahren auf den Weg gemacht um das Wissen um die Kraft der Pflanzen um uns kennen zu lernen. Und je mehr ich mich mit diesen Pflanzen beschäftigte, um so mehr wuchs in mir die Erkenntnis, dass es wichtig ist, was uns umgibt und welche Pflanzen sich, trotz Großstadtluft und Mauern immer wieder zeigen. Aus diesem Grund begann ich mich mit dem Wissen um die Heilkraft der einheimischen Pflanzen zu beschäftgen und lernete Paracelsus kenne, Hildegard von Bingen, Sebastian Kneipp u.a.

Die Resonanz in meiner nun mehr über sechsjährigen Praxiserfahrung und in der Begleitung meiner eigenen Kinder zeigt mir, wie wichtig es ist, die Erfahrungen der Naturheilkunde zu nutzen und wie gültig ihre Erkenntnisse noch heute sind. 

Ich freue mich, dass auch Sie Interesse zeigen und lade Sie ein Informationen zu diesem Thema auf meiner Seite zu vertiefen und auch in einem persönlichen Gespäch zu erfahren.

BR

In den sechs Jahren eigener Praxiserfahrung hat sich mein Schwerpunkt in den Behandlungswegen immer stärker in unserem Kulturkreis verankert. Die Pflanzen, die uns umgeben sind immer stärker in den Fokus meiner Beachtung gerückt und es zeigte sich in den Therapien, wie wichtig auch der Ort und Zeitpunkt für den Therapieweg sind. Getragen von dem Wissen, dass viele Pflanzenheilkundler vor mir pflegten und auch  meinen Weg umranden, wächst die Achtung vor dem, was wir in unserer Nähe finden. "Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen..." ,dieser Ausspruch von Sebastian Kneip, hat mich auf die Suche gebracht,um dessen Gültigkeit zu prüfen und meinen Wissensdrang dann nachhaltig in die Richtung der einheimischen Heilpflanzen gebracht.

Es ist schön zu erfahren, dass dieser Satz immer wieder seine Gültgkeit hat und auch im Alltag seine Berechtigung findet.

Ich freue mich, dass Sie (ihr) meine Seite gefunden habt um euch (dich) auch särker mit diesem Thema vertraut zu machen.

 

Viel Spaß beim Lesen und lernen und ich freue mich auf eine pesönliche Begegnung in meiner Praxis.

Berit Radke (vielleicht als handschriftliche Unterschrift)